Deutsch Deutsch

Rennbericht "Le Mans"

Vor insgesamt knapp 60.000 Zuschauern erlebte das tankpool24-Team auf dem Circuit Bugatti beim vorletzten Lauf zur FIA European Truck Racing Championship sein bisher wohl unglücklichstes Rennwochenende. Am Ende gab es zwei FIA-Punkte und einen dritten Platz im Grammer-Cup – beides für Fabio Citignola; aber eben auch diverse Ausfälle, teils unfallbedingt, teils aus technischen Gründen.

Im Abschlussrennen musste Norbert wegen eines vorherigen Ausfalls einmal mehr von ganz hinten starten. Schon nach wenigen Runden hatte er rund zehn Plätze gutgemacht, als am Mercedes höchst spektakulär auf der Zielgeraden vor voll besetzten Tribünen der Turbo platzte. Der ganze Bereich war in weißen Rauch gehüllt. Auch in dieses Rennen musste Norbert als Ausfall verbuchen.

Das Saisonfinale findet schon am kommenden Wochenende, dem 5. und 6. Oktober, auf dem nördlich der spanischen Hauptstadt gelegenen Circuito del Jarama statt.